Bildungsprojekte und Schauspielkurse des TLB

THEATER INTERNATIONAL- Suzuki-Grotowski:
Das prozess orientierte Forschungsprojekt 'Theater International' setzt sich mit zwei verschiedenen Theatertraditionen auseinander, die aus theateranthropologischer Hinsicht zueinander in Relation gestellt werden.

Wir filtern Basiselemente der Methoden von Jerzy Grotowski sowie die Methode der Suzuki Technik heraus. Durchleuchten diese pre-expressiven Komponenten zur Erschaffung der schauspielerischen Präsenz in Bezug zur körperlichen Bühnenhandlung:
Welche Rolle spielt der Rhythmus und das Tempo des Schauspielers?
Aus welchem Zentrum handelt der Schauspieler und wie findet er sein körperliches Gleichgewicht?
Wie verhält sich die äußere Form zum spontanen inneren Impuls?
Welche körperlichen Widerstände und Spannungen entstehen, welche die Bühnenpräsenz fördern?
Welche Mittel hat der Schauspieler, Bilder zu erzeugen um einen spielerischen Vorgang darzustellen?

 


Anmeldeformular zur Teilnahme am Teilnehmerorientierten Theaterprojekt

 

Titel: Kabuki 2013/14 -work-in-progress-

 Theaterwerkstatt: Körpertheater, Dialog, Ensemble, szenisches Spiel.

 Thema: Dostojewski "Der Idiot"

 Zeitraum: Dienstag, Freitag und Sonntag

 Zeitspanne: 15.01.2015 - 01.02.015

 Kosten: 60,- € [Erm.40,- in bes. Fall mögl.] montl.

 Leitung: Rubén Bravo

 Vorraussetzung: Motivations-Schreiben, Interesse an Körperarbeit, Präsenz und Ensemblearbeit - bei Fragen gern Kontakt aufnehmen.

 Basis Workshop: Zum Kennenlernen und Ausprobieren

16.und 17. Dez im TLB 12.00 - 15.00 Uhr.

Teilnahmegebühr: 10.-  (7.- erm.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Theaterlabor Berlin e.V.

Tor Straße 101

im Hof Souterrain

10119 Berlin

Email: info@theaterlaborberlin.com